Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'graebner, willi / 1897-1975' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Gerelind / von Pfalzel

Geburtsdatumim 7. Jahrh.
Sterbedatumnach 699
Beziehungen (Link)Adela / von Pfalzel / -734
Biogramm Tochter des Odo u. der hl. Adela v. Pfalzel. Tante Irmina v. Oeren - G. schenkte im Jahre 698 dem hl. Willibrord für sein Kloster Echternach einen Weinberg mit Winzer u. Zubehör in Klotten, dies ist die älteste urkundlich belegte Weinbergsverschenkung im heutigen Kreis Cochem-Zell. 719 schenkte Arnulf, der Urenkel der Irmina v. Oeren (Großvater ist Pippin II.) ebenfalls dem Kloster Echternach ein Weingut mit dem Winzer Waringher, Haus u. Land. Weitere Erwähnungen finden nicht statt. Es kann angenommen werden, dass die Abtei Echternach den Weinbergsbesitz, wegen der weiten Entfernung an das Kloster Brauweiler verkaufte. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3]
Alternatives o. ergänzendes Biogramm Entstammt dem Geschlecht der Hugobertiner
Quellen
  • Hlawitschka, Die Vorfahren Karls des Großen, Persönlichkeiten u. Geschichte 1965
  • Werner, Adelsfamilien im Umkreis der Karolinger, Sigmaringen 1982
  • Friderichs, Alfons: Klotten und seine Geschichte, (Schriftenreihe: Ortschroniken des Trierer Landes, Bd. 29), Briedel, 1997, S. 22/3 u. 65
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1051191335
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0298
Zuletzt bearbeitet:02.11.2011
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Wikipedia


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche