Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'grehweiler, carl magnus' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Karl Ludwig / Gaugrehweiler und Rheingrafenstein, Wild- und Rheingraf / 1686-1740

Geburtsdatum21.06.1686
Sterbedatum21.10.1740
WirkungsorteGaugrehweiler
Berufe/StellungenGraf
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Beziehungen (Link)Carl Magnus / Gaugrehweiler und Rheingrafenstein, Wild- und Rheingraf / 1718-1793
Friedrich Wilhelm / Rheingrafenstein und Gaugrehweiler, Wild- und Rheingraf / 1644-1706
Biogramm Wild- und Rheingraf der Linie Rheingrafenstein; studierte in Jena; seine militärische Laufbahn als Kompanieführer der pfälzischen Garde wurde durch eine schwere Beinverletzung in Flandern 1708 beendet; nach der Übernahme der Regierung seiner Rheingrafschaft in Gaugrehweiler liess er den dortigen Gutshof seines Vaters, des Wild- und Rheingrafen Friedrich Wilhelm, zu einem Schloß aus- und umbauen; sein Sohn Karl Magnus vollendete dieses kostspielige Bauprojekt, übernahm sich dabei mit der Schuldenlast und beendete die Linie Rheingrafenstein
Quellen
  • Naheland-Kalender. - 1961, S. 55-57
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1051173698
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk04937
Zuletzt bearbeitet:25.10.2011
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche