Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'heinisch' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Hachenberg, Friedrich Wilhelm / 1884-1960

Geburtsdatum12.11.1884
GeburtsortPuderbach
Sterbedatum16.10.1960
SterbeortPuderbach
WirkungsorteMainz ; Neuwied
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Verwaltungsbeamter
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Öffentliche Verwaltung ; Landwirtschaft
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: Christlich-Demokrat. Partei / CDU
  • Mandate: Mandat 2. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 2
  • Mandat 3. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 2
  • Mandat 4. Wahlperiode: Wahlkreis 1, Listenplatz 2, bis 16.10.1960, Nachfolger: Schade, Dr. Kurt Hans
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: Volksschule, Tätigkeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb, Lehrzeit als Verwaltungsanwärter bei verschiedenen Kommunalbehörden, zuletzt bei der Stadtverwaltung Neuwied, 1905 Übertritt in die Fürstliche Wiedische Verwaltung, 1927-1955 dort Domänendirektor
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: vor 1933 Deutsche Volkspartei und Christlicher Volksdienst
  • 1933 Stahlhelm, seit 1934 SA-Reserve (vom Stahlhelm überführt)
  • 1933 Mitglied der NSDAP
  • 1946 Mitglied der Christlich-Demokrat. Partei (später CDU)
  • 1948 Mitglied des Kreistags Neuwied
  • 1950-1955 Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Neuwied, anschließend Ehrenvorsitzender
  • stellvertretender Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Neuwied
  • 1925 Tätigkeit im Landwirtschaftlichen Verein für Rheinpreußen, 1927 Leiter der Abteilung Fischzucht und Gewässerpflege, 1933 Mitglied der Bekennenden Kirche, Presbyter, Mitglied der Kreissynode und Vorsitzender des Kreissynodalrechnungsausschusses, 1948 Mitbegründer und 1949 Vorsitzender des Arbeitgeberverbands Landwirtschaft, Weinbau und Forsten für Rheinland-Pfalz, 1958 Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Landes- und Sportfischereiverbände Rheinland-Pfalz
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 18.05.1951-16.10.1960 (2.-4. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 2. Wahlperiode: Mitglied Agrarpolitischer Ausschuss, Hauptausschuss, Weinbau- und Weinwirtschaftsausschuss
  • 3. Wahlperiode: Mitglied Hauptausschuss, Zwischenausschuss
  • 4. Wahlperiode: Mitglied Agrarpolitischer Ausschuss, Hauptausschuss.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • GND-Nr. 113012021X
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0243
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche