Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'kastrup' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Meckel, Johann Heinrich / 1884-1938

Geburtsdatum16.07.1884
GeburtsortMülheim <Ruhr>
Sterbedatum19.01.1938
SterbeortSimmern/Hunsrück
WirkungsorteBrodenbach ; Altenahr ; Boppard ; Simmern/Hunsrück
Berufe/StellungenBürgermeister ; Jurist ; Landrat
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Recht
Biogramm Studierte in Marburg, Heidelberg und Münster Rechtswissenschaften, konnte seinen Beruf wegen eines Augenleidens aber nicht ausüben; stieg in die elterlichen Unternehmungen ein und wurde Direktor einer Brauerei in Moers am Niederrhein, doch wirtschaftliche Umstände zwangen ihn zur Aufgabe; Anfang des ersten Weltkrieges Vertreter der Bürgermeister in Brodenbach, Altenahr und Boppard; 1917 wurde er zum Bürgermeister von Simmern gewählt und übte dieses Amt bis zu seinem Tod 1938 mit einer einjährigen Unterbrechung 1919-1920 aus, während der er von der französischen Besatzung als Landrat von Simmern eingesetzt war; eine weitere Amtsunterbrechung erfolgte aufgrund seiner Ausweisung von Januar 1923 bis Oktober 1924; in Simmern trägt ihm zu Ehren eine Straße seinen Namen.
Quellen
  • Informationsblatt zum Buch "Der Bürgermeister Heinrich Meckel", 2005
  • Hunsrücker Heimatblätter. - 46 (2006), 131
  • Rhein-Hunsrück-Kalender. - 65 (2009), S. 107
GND-Nr. 131538691
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk01364
Zuletzt bearbeitet:29.07.2010
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Meckel, Johann Heinrich / 1884-1938
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
HEBIS - Verbundkatalog Hessen
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche