Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'klener' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Becker, Johann Joseph / 1738-1800

Geburtsdatum13.02.1738
GeburtsortBeltheim
Sterbedatum30.12.1800
SterbeortMastershausen
Berufe/StellungenPfarrer / Katholische Kirche ; Landdechant
FachgebieteKirche
Werke (Auswahl)Ein Rest der Bibliothek befindet sich noch in Mastershausen. Testament und weitere Unterlagen im [Landeshauptarchiv, Koblenz], Bst. 587, 31 B. Notar Goergen, Jhrg. 9, Nr. 33, 33 1/2, 34, 37, 47, 97.
Biogramm Er war einziges Kind der Eheleute Peter B. und Margaretha Müller aus Frankweiler. Am 16.6.1764 wurde er ordiniert und war zunächst Kaplan in Blankenrath, bis ihm 1766 vom Domkapitel zu Köln die Pfarrei Mastershausen übertragen wurde. Dort wirkte er 44 Jahre lang und war gleichzeitig 18 Jahre Landdechant des Dekanates Zell. Becker war ein präziser, selbstbewusster und streitbarer Mann, der sich stark für seine Gemeinde engagierte. 1773 trotzte er den Zehntherren z. B. den längst fälligen Neubau der Kirche ab. Nach einer Beschreibung vom 12.2.1787 durch den Landdechanten des Dekanates Zell, Pfarrer J.B. aus Mastershausen u. dem Marienburger Rektor Nikolaus Justen befanden sich in der Kirche der Marienburg drei Altäre. Da die Gemeinde zu Lebzeiten eine Stiftung zur Einstellung einer Lehrerin für Mädchen vereitelt hatte, er die Kinder aber nicht für diese Starrköpfigkeit büßen lassen wollte, rief er testamentarisch mit 500 Reichstalern eine Stiftung ins Leben wovon u. a. Papier und Bücher für die Schüler angeschafft werden sollten. Seine Bibliothek mit 762 Titeln vermachte er der Pfarrei für seinen Nachfolger. Aber auch viele andere bedachte er. Dadurch sind uns als wertvolle Ergänzung der Kirchenbücher 239 Personen mit verwandtschaftlicher Zuordnung überliefert. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3 / Verf. dieses Artikels: Norbert J. Pies]
Quellen
  • Pies, Zum Testament von J.B. (1738-1800), Pfarrer zu Mastershausen, Hunsrücker Heimatblätter 72, Jhrg. 27, 49/53 (1987).
GND-Nr. 1051187621
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0050
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek
Wikipedia


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche