Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'kuehn' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Ensminger, Ludwig / 1932-2006

Geburtsdatum1932 [⇒ 2022 - 90. Geburtstag]
Sterbedatum02.08.2006
WirkungsorteKirn
Berufe/StellungenPolitiker ; Geschäftsführer
FachgebieteHandel. Dienstleistung ; Politiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Ehemaliger Geschäftsführer des Agrarhandels Lehrmann; ausgezeichnet von der Industrie- und Handelskammer mit der Ehrennadel in Gold; 32 Jahre Mitglied des Stadtrats; 1989 bis 2004 zunächst als Dritter, danach als Zweiter Beigeordneter; über 50 Jahre Mitglied beim VfR Kirn; 1979 bis 1980 dessen Vorsitzender; Mitglied des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr; für die Verdienste als langjähriges FDP-Mitglied erhielt er 1993 die Theodor-Heuss-Medaille.
Quellen
  • Oeffentlicher Anzeiger / Stadt und Kreis Bad Kreuznach. - (2006), 178 vom 03.08.
GND-Nr. 1051155479
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk01976
Zuletzt bearbeitet:01.08.2007
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek



Jungen, Martin Josef / 1819-1887

Geburtsdatum06.12.1819
GeburtsortTrier
Sterbedatum01.04.1887
SterbeortTrier
Berufe/StellungenOberregierungsrat
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Oberregierungsrat. - 1841 Auskultator Landgericht Trier, 1843 Referendar ebd, 1847 Assessor ebd, 1851 Assessor bei der Regierung in Trier, dort 1857 Regierungsrat und 1869-1885 Oberregierungsrat und Dirigent der Abtlg unmittelbare Steuern, Domänen und Forsten. 1885 Ruhestand und zugleich ehrenamtl. Beigeordneter der Stadt Trier - J war 1885-1886 Mitglied des Rheinischen Provinziallandtages für den Wahlkreis Trier. - *Heirat: 1849 mit Susanna Sophia Elise Rautenstrauch. - --- [Daten übernommen aus: Heinz Monz, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Vera Torunsky: Die Abgeordneten der Rheinischen Provinziallandtage und ihre Stellvertreter 1825-1888, Köln/ Bonn 1998, 244
GND-Nr. 1051209781
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0589
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek



Kühn, Anton / 1926-2005

Andere NamensformenKühn, Toni
Geburtsdatum08.03.1926 [⇒ 2021 - 95. Geburtstag]
GeburtsortBoppard-Buchholz
Sterbedatum14.03.2005
SterbeortBoppard-Buchholz
WirkungsorteBoppard-Buchholz ; Boppard ; Sankt Goar
Berufe/StellungenFernmeldetechniker ; Kommunalpolitiker
FachgebieteTechnik allgemein ; Politiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Besuch der Volksschule Buchholz und Lehre als Fernmeldebauhandwerker; insgesamt von 1956 bis 1999 in der Kommunalpolitik engagiert; 1956 - 1975 Mitglied des Gemeinderates und 1. Stellvertreter des Bürgermeisters von Buchholz; nach der Eingemeindung in die Stadt Boppard war er von 1976 bis 1999 Mitglied des Ortsbeirates Buchholz, davon teilweise in der Funktion des Ortsvorstehers; 1969 bis 1973 war er zudem Kreistagsmitglied in Sankt Goar und danach im Rhein-Hunsrück-Kreis; außerdem Ehrenmitglied im SSV Buchholz und aktiver Sportler; Mitbegründer und bis 1990 Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Buchholz-Niederkirchspiel; Ehrung durch die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz und die Freiherr-vom-Stein-Plakette.
Quellen
  • Rund um Boppard - Jg. 51 (2005), 11 vom 18.03.2005, S. 5
GND-Nr. 1051155355
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk01960
Zuletzt bearbeitet:25.07.2007
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche