Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'martinus / mainz, bischof / -350' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Juncker, Johann Jakob / -1786

GeburtsortDüsseldorf
Sterbedatum01.10.1786
SterbeortMainz
WirkungsorteMainz
Berufe/StellungenBildhauer ; Steinmetz
FachgebietePlastik ; Industrie. Handwerk
Biogramm Bildhauer, Bildschnitzer. Werke im Dom: Denkmal für Kurfürst-Erzbischof Wolfgang von Dalberg; die Putti am "Bodelschwingh-Epitaph", am "Nassauer Altar" und am "Bassenheimer Altar"; in St. Ignaz: Figur des Hl. Ignatius und die Abendmahlszene in der Westfassade sowie Figuren am Hochaltar. Die Portale der Domus Universitatis sind von ihm oder zumindest aus seiner Werkstatt; in Aschaffenburg schuf er das Grabdenkmal für Kurfürst-Erzbischof Dietrich Schenk zu Erbach, Figuren am Grabdenkmal für Kurfürst-Erzbischof Johann Schweikard von Kronberg sowie Hochaltar und Kanzel für die dortige Schlosskapelle. --- [Daten übernommen aus: Huber, Wilhelm: Das Mainz-Lexikon. - Mainz : Schmidt, 2002. - ISBN 3-87439-600-2]
Quellen
  • Marzi, Werner: Pfarrkirche St. Remigius & St. Kilian, Ingelheim am Rhein : ein Rundgang durch die Kirche und ihre Geschichte. Nieder-Ingelheim, 2012, S. 33
  • Thieme-Becker, Band 19, 1926, S. 316
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1051204135
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pma0275
Zuletzt bearbeitet:25.11.2002
Weitere Informationen:
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche