Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'peters, johannes / 1878-1976' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Peters, Johannes / 1878-1976

Geburtsdatum25.08.1878
GeburtsortOchtendung
Sterbedatum30.11.1976
SterbeortBad Breisig
WirkungsorteRemagen
Berufe/StellungenPfarrer / Katholische Kirche
FachgebieteKirche
Biogramm Wurde 1905 in Trier zum Priester geweiht; nach fünfjähriger Kaplanszeit Studium in Rom und Freiburg; 1928 kam er als Pfarrer nach Remagen; 1931 wurde er Dechant des Dekanates Remagen; 1949 wurde er zum Geistlichen Rat und 1955 zum Domkapitular ernannt; für seinen Einsatz für öffentliche Belange erhielt er das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse; 1965 wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Remagen ernannt; in Remagen wurde auch die Dr.-Peters-Strasse nach ihm benannt; Ruhesitz in Bad Breisig, beerdigt in Ochtendung
Quellen
  • Rhein-Ahr-Rundschau. - 59 (2004), 281 vom 01.12.
Quellen (WWW)
GND-Nr. 1051154790
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk01856
Zuletzt bearbeitet:26.06.2017
Weitere Informationen:
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
von: Peters, Johannes / 1878-1976
Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
über: Peters, Johannes / 1878-1976
Gemeinsame Normdatei
Deutsche National-Bibliothek
Deutsche Digitale Bibliothek


Ausgabeformat wechseln

Standardanzeige
Mobilanzeige
Kategorienanzeige
Fliesstext
Mobilanzeige 2

Neue Suche