Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Mobile Ansicht anfordern]


Vollanzeige gefundener Personen

Anzeige: 'rund, rainer / 1941-' im Register: 'Namen':

Diese Treffer per Mail versenden?



Rothley, Adolf / 1920-1971

Geburtsdatum28.01.1920 [⇒ 2020 - 100. Geburtstag]
GeburtsortRockenhausen
Sterbedatum12.03.1971 [⇒ 2021 - 50. Todestag]
SterbeortRockenhausen
WirkungsorteMainz ; Rockenhausen
Berufe/StellungenAbgeordneter ; Verwaltungsfachangestellter ; Leiter / Verwaltung ; Bürgermeister ; Landrat
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Öffentliche Verwaltung
Biogramm Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: SPD
  • Mandate: Mandat 3. Wahlperiode: Wahlkreis 7, Listenplatz 7
  • Mandat 4. Wahlperiode: Wahlkreis 7, Listenplatz 6
  • Mandat 5. Wahlperiode: Wahlkreis 7, Listenplatz 1
  • Mandat 6. Wahlperiode: Wahlkreis 7, Listenplatz 1, bis 15.12.1969, Nachfolger: Hublitz, Werner
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1926-1934 Volksschule Rockenhausen, 1934-1937 Verwaltungslehre und bis 1938 Verwaltungsangestellter beim Bürgermeisteramt Rockenhausen, 1938 Reichsarbeitsdienst und Kriegsdienst, 1944-1946 amerikanische Kriegsgefangenschaft, 1943 Erste und 1950 Zweite Verwaltungsprüfung, bis 1964 Leiter des Sozialamts beim Landratsamt Rockenhausen
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1947 Mitglied der SPD
  • 1951 stellvertretender SPD-Unterbezirksvorsitzender Rockenhausen
  • 1952 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Rockenhausen
  • 1956-1964 ehrenamtlicher und 1964 hauptamtlicher Bürgermeister von Rockenhausen
  • 1951 stellvertretender Vorsitzender und 1958 Kreisvorsitzender der SPD Rockenhausen
  • Mitglied des Stadtrats und des Kreistags
  • 1959 Mitglied der 3. Bundesversammlung, 1964 Mitglied der 4. Bundesversammlung, 1969 Mitglied der 5. Bundesversammlung
  • 1969 Landrat des Donnersbergkreises
  • 1947 Mitglied der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 01.06.1955-15.12.1969 (3.-6. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 21.02.1961-11.11.1969 Landtagsvizepräsident
  • 3. Wahlperiode: Mitglied Weinbau- und Weinwirtschaftsausschuss
  • 4. Wahlperiode: Mitglied Ältestenrat, Haushalts- und Finanzausschuss, Zwischenausschuss
  • 5. Wahlperiode: Mitglied Hauptausschuss, Haushalts- und Finanzausschuss, Zwischenausschuss, Sonderausschuss für Verwaltungsreform
  • 6. Wahlperiode: Vizepräsident Ältestenrat, Mitglied Haushalts- und Finanzausschuss, Verwaltungsreformausschuss, Zwischenausschuss
  • Ehrungen: Großes Bundesverdienstkreuz, Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (1969).- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
  • Quellen
    • Carl, Viktor: Lexikon Pfälzer Persönlichkeiten, 3. Aufl. Edenkoben 2004, S. 729
    GND-Nr. 1117495752
    Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0567
    Zuletzt bearbeitet:01.12.2015
    Weitere Informationen:
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach landesbezogenen Büchern und Aufsätzen
    von: Rothley, Adolf / 1920-1971
    Suche in der Rheinland-Pfälzischen Bibliographie nach Büchern und Aufsätzen
    über: Rothley, Adolf / 1920-1971
    Gemeinsame Normdatei
    Deutsche National-Bibliothek
    Wikipedia


    Ausgabeformat wechseln

    Standardanzeige
    Mobilanzeige
    Kategorienanzeige
    Fliesstext
    Mobilanzeige 2

    Neue Suche