Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?


Sucheingaben löschen

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Hammes, Richard / -1751
GeburtsortCochem
Sterbedatumnach 1751
Wirkungszeit1729-1751
Berufe/ StellungenAbgeordneter
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Er stammte wohl aus Cochem und war hier in der kurtrier. Verwaltung tätig. Bis 1729 vertrat er das Amt Cochem beim kurtrier. Landtag, von 1746/51 das Amt Zell. Am 2.7.1729 unterschreibt er für die Stadt Cochem den getroffenen Vergleich "Richard Hammes, Duputirter der Stadt Cochem" den Kurfürst Franz Georg v. Schönborn (1729/56) zwischen dem Domkapitel, der Ritterschaft u. den geistlichen u. weltlichen Stände im Erzstift Trier wegen der Reichsunmittelbarkeit vereinbart hat. Von 1739/51 ist er als Steuereinnehmer des Amtes Zell und als Stadtschreiber von Zell nachgewiesen. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3 / Verf. dieses Artikels: Karl-Josef Gilles]
Quellen
  • Pauly, Stadt u. Burg Cochem, Wieprecht 1883, S: 61/2
  • Gilles, Karl-Josef: Die Geschichte der Stadt Zell bis 1816, (Schriftenreihe: Ortschroniken des Trierer Landes, Bd. 28), Trier 1997, S. 294, 298, 301.
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051191939
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0350
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010

Neue Suche