Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Ganster, Susanne / 1976-
Geburtsdatum29.12.1976
GeburtsortLandau
WirkungsorteMainz ; Schönau (Pfalz) ; Dahn ; Pirmasens
Berufe/ StellungenWeibliche Abgeordnete ; Kirchenmusikerin ; Theologin
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Musik. Musikwissenschaft ; Kirche
Biogramm
  • Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 16. Wahlperiode: Landesliste, Platz 37
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1987-1996 Eduard-Spranger-Gymnasium Landau, 1992-1994 Ausbildung zur C-Kirchenmusikerin am Bischöflich Kirchenmusikalischen Institut der Diözese Speyer, 1996-2001 Studium der Katholischen Theologie an der Universität Mainz (Diplom), 1997-2001 Studium der Germanistik an der Universität Mainz (Staatsexamen), 2001-2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrbeauftragte und Projektleiterin an der Universität Mainz, 2006-2011 leitende Mitarbeiterin der Heilsbach Bildungs- und Freizeitstätte Schönau / Pfalz, seit 2011 dort Mitarbeiterin, 2012 theologisches Doktorexamen an der Universität Würzburg
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 2001 Mitglied der CDU
  • 2001 Mitglied der Jungen Union und Frauen Union
  • 2009 Mitglied des Kreistags der Südwestpfalz
  • 2010 CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Südwestpfalz
  • 2011 Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften und Beauftragte für Weiterbildung der CDU-Landtagsfraktion
  • 2014 Mitglied des Verbandsgemeinderats Dahner Felsenland
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: seit 18.05.2011 (16. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 16. Wahlperiode: Schriftführende Abgeordnete, Mitglied Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung, Ausschuss für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
Weitere Informationen
GND-Nr. 1029962715
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0199
Zuletzt bearbeitet:01.12.2015

Neue Suche