Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Jahn, Jakob / 1897-1976
Geburtsdatum05.03.1897 [⇒ 2022 - 125. Geburtstag]
GeburtsortWürzweiler
Sterbedatum28.01.1976
SterbeortNeustadt an der Weinstraße
WirkungsorteKoblenz ; Neustadt an der Weinstraße ; Landau in der Pfalz
Berufe/ StellungenAbgeordneter ; Verwaltungsbeamter
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Öffentliche Verwaltung
Biogramm
  • Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: Christlich-Demokrat. Partei / CDU
  • Mitglied der Beratenden Landesversammlung
  • Mandate: Mandat 1. Wahlperiode: Regierungsbezirk Pfalz
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: Volksschule und Fortbildungsschule Würzweiler, 1912-1913 Maurerlehre, anschließend Waldarbeiter, Teilnahme am Ersten Weltkrieg, 1919-1921 Forst-, Gruben- und Fabrikarbeiter, 1921-1933 Sekretär der Christlichen Gewerkschaften in Neustadt an der Weinstraße und der Bezirksleitung des Reichsverbands ländlicher Arbeitnehmer für die Pfalz, bis 1934 arbeitslos, 1934-1939 Versicherungsvertreter in der Pfalz, 1939-1949 Angestellter beim Landratsamt in Neustadt, 1949-1962 als Regierungsrat bzw. Oberregierungsrat Leiter des Versorgungsamtes Landau
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: vor 1933 Mitglied des Zentrums
  • Mitbegründer der CDU der Pfalz
  • kommunalpolitische Tätigkeit
  • 1946 stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Pfalz
  • Vorsitzender der Sozialausschüsse der CDU Pfalz
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: Mitglied der Beratenden Landesversammlung
  • 04.06.1947-17.05.1951 (1. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 1. Wahlperiode: Mitglied Agrarpolitischer Ausschuss, Grenzlandausschuss, Hauptausschuss, Haushalts- und Finanzausschuss, Rechts- und Geschäftsordnungsausschuss, Sozialpolitischer Ausschuss, Wirtschafts- und Verkehrsausschuss
  • Ehrungen: Freiherr-vom-Stein-Plakette (1967).- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
Quellen
  • Hexemer, Hans-Peter (Red.): 60 Jahre Parlament in Rheinland-Pfalz, Mainz 2007, S. 84
  • Simon, Bernhard: Die Abgeordneten der 1. Wahlperiode des rheinland-pfälzischen Landtags vom 18. Mai 1947 - 17. Mai 1951, in: Rheinland-Pfalz entsteht. Beiträge zu den Anfängen des Landes Rheinland-Pfalz in Koblenz 1945 - 1951, hrsg. v. Franz-Josef Heyen, Boppard 1984, S. 127 - 184, S. 159
Weitere Informationen
GND-Nr. 1135686165
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0327
Zuletzt bearbeitet:01.12.2015

Neue Suche