Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Kroh, Jürgen / 1944-
Geburtsdatum24.11.1944 [⇒ 2024 - 80. Geburtstag]
GeburtsortHeinzenbach
WirkungsorteMainz ; Kusel ; Kaiserslautern ; Zweibrücken ; Zweibrücken-Wattweiler
Berufe/ StellungenAbgeordneter ; Lehrer
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Bildung. Erziehung
Biogramm
  • Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: CDU
  • Mandate: Mandat 10. Wahlperiode: Wahlkreis 4, Listenplatz 11
  • Mandat 11. Wahlperiode: Wahlkreis 4, Listenplatz 11
  • Mandat 12. Wahlperiode: Bezirksliste 4, Listenplatz 7
  • Konfession: Evangelisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1964 Abitur, 1964-1966 Pädagogische Hochschule, Erste Prüfung für das Lehramt an Volksschulen, 1971-1973 Erziehungswissenschaftliche Hochschule, Prüfung für das Lehramt an Sonderschulen Mainz, 1966-1971 Volksschullehrer im Landkreis Kusel, 1973 Sonderschullehrer in Kaiserslautern und Zweibrücken, 1974 Sonderschulrektor, Leiter der privaten Schule für geistig Behinderte Zweibrücken, später Fachleiter am Studienseminar Kaiserslautern
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1975-1976 stellvertretender Kreisvorsitzender und 1977-1979 Kreisvorsitzender der Jungen Union
  • 1977-1991 stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender und Kreisschatzmeister
  • 1979-1992 Mitglied, 1981 stellvertretender Fraktionsvorsitzender, 1983 Fraktionsgeschäftsführer und 1989-1992 Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Zweibrücken, nach 1999 erneut Mitglied, 2004-2009 Fraktionsgeschäftsführer, 2009 Mitglied im Stadtrat Zweibrücken
  • 1992-1999 ehrenamtlicher Beigeordneter und Leiter des Bauamts in Zweibrücken
  • 2004 Ortsvorsteher im Stadtteil Zweibrücken-Wattweiler
  • Mitglied im Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Zweibrücken, im Verbandsvorstand des Sparkassen- und Giroverbands Rheinland-Pfalz, im Vorstand der Planungsgemeinschaft Westpfalz, in der Vertreterversammlung des Zweckverbands Abfallverwertung Südwestpfalz, im Aufsichtsrat der Stadtwerke Zweibrücken, des Verwaltungsrates des Landesvereins für Innere Mission der Pfalz, im Vorstand der Lebenshilfe Zweibrücken, im Landesjugendwohlfahrtsausschuss, ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Speyer
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 18.05.1983-19.05.1996 (10.-12. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 10. Wahlperiode: Mitglied Ausschuss für Soziales und Gesundheit, Ausschuss für Umwelt, Petitionsausschuss
  • 11. Wahlperiode: Vorsitzender Unterausschuss "Krankenhauszielplan" des Ausschusses für Umwelt und Gesundheit, Mitglied Ausschuss für Soziales und Familie, Ausschuss für Umwelt, Kulturpolitischer Ausschuss, Strafvollzugskommission
  • 12. Wahlperiode: stellvertretender Vorsitzender Strafvollzugskommission, Mitglied Sozialpolitischer Ausschuss, Untersuchungsausschuss "Infiziertes Blut"
  • Ehrungen: Bundesverdienstkreuz am Bande (1997), Freiherr-vom-Stein-Plakette (2001), Stadtplakette von Zweibrücken in Bronze und Silber.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
Weitere Informationen
GND-Nr. 1135491348
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0389
Zuletzt bearbeitet:01.12.2015

Neue Suche