Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Pauli, Günter / 1929-2010
Geburtsdatum01.12.1929 [⇒ 2019 - 90. Geburtstag]
GeburtsortKoblenz
Sterbedatum18.07.2010
SterbeortKoblenz
WirkungsorteMainz ; Koblenz ; Bonn
Berufe/ StellungenAbgeordneter ; Bürgermeister ; Verwaltungsbeamter
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Öffentliche Verwaltung
Biogramm
  • Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags
  • Partei: SPD
  • Mandate: Mandat 6. Wahlperiode: Nachfolger des ausgeschiedenen Abgeordneten Mendling, Josef (Wahlkreis 1, Listenplatz 3)
  • Konfession: Katholisch
  • Ausbildung, beruflicher und persönlicher Werdegang: 1936-1944 Volksschule, 1946 Tätigkeit beim Arbeitsamt Koblenz, Verwaltungsschule, 1951 Inspektorprüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst, 1951-1958 Regierungsinspektor beim Arbeitsamt Koblenz, 1954-1957 Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rheinland-Pfalz, 1958-1972 Regierungsoberamtsrat beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, 1962 Regierungsinspektor, 1966 Regierungsamtmann, 1969 Regierungsoberamtmann
  • Politische und gesellschaftliche Funktionen: 1945-1947 Mitglied und Unterbezirksvorsitzender der Falken
  • 1946 Mitglied der SPD
  • SPD-Unterbezirksvorsitzender, Mitglied des Bezirks- und Landesvorstands
  • 1964-1972 und 1984-1989 Mitglied und 1969 Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Koblenz
  • 1966 stellvertretender Kreisvorsitzender und Mitglied des Bezirksausschusses
  • 1972-1980 Bürgermeister bzw. Beigeordneter der Stadt Koblenz (1972-1975 Sozialdezernent, 1975-1980 Baudezernent)
  • 1980-1990 Mitglied des Bundestags
  • Ehrenvorsitzender der SPD Koblenz
  • 1949 Mitglied der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr, der Arbeiterwohlfahrt, 1979 Mitglied des Beirats der Koblenzer Elektrizitäts- und Verkehrs-AG
  • Mitgliedschaft im Landtag, Gremientätigkeit: 19.04.1970-17.05.1971 (6. Wahlperiode) Mitglied des Landtags
  • 6. Wahlperiode: Mitglied Verwaltungsreformausschuss
  • Ehrungen: Ehrennadel für langjährige Mitgliedschaft in der SPD.- --- [Daten übernommen aus "Die Stellvertreter des freien Volkes. Die Abgeordneten der Beratenden Landesversammlung und des Landtags Rheinland-Pfalz von 1946 bis 2015", Mainz 2016 (Red.schluss 01.12.2015)]
Quellen
  • Vierhaus, Rudolf/Herbst, Ludolf (Hrsg.): Biographisches Handbuch der Mitglieder des Deutschen Bundestages 1949 2002, 3 Bde., München 2002, S. 633
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051171091
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pke0512
Zuletzt bearbeitet:01.12.2015

Neue Suche