Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Haffner, Paul Leopold / 1829-1899
Geburtsdatum21.01.1829
Sterbedatum02.11.1899 [⇒ 2024 - 125. Todestag]
SterbeortMainz
WirkungsorteMainz
Biogramm Bischof von 1886-1899. Prof. Dr. ; Priesterweihe 1852; seit 1855 Prof. für Philosophie am Priesterseminar; seit 1866 Domkapitular. Nach der Sedisvakanz seit 1877 wurde er am 11. 6. 1886 von Papst Leo XIII. zum Bischof ernannt; Bischofs-Weihe am 25. 7. 1886. [Mainz-bezogene Ereignisse während der Amtszeit in Stichworten:] (1887) Rheinufererweiterung; (1889) Höhere Töchterschule; Ostergymnasium; (1890) Josef-Stift; Konzerthaus der Mainzer Liedertafel; (1891) Dampfbahn; (1892) Barmherzige Brüder; Bischöfl. Konvikt; Josephskirche; (1894) Kathol. Lehrlingshaus; Bonifatiuskirche. Grab: Dom zu Mainz. --- [Daten übernommen aus: Huber, Wilhelm: Das Mainz-Lexikon. - Mainz : Schmidt, 2002. - ISBN 3-87439-600-2]
Weitere Informationen
GND-Nr. 116370262
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pma0214
Zuletzt bearbeitet:25.11.2002

Neue Suche