Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Mechelen, Klemens / 1902-1978
Geburtsdatum05.02.1902
GeburtsortNeuwied
Sterbedatum04.04.1978
SterbeortTrier
Berufe/ StellungenGeistlicher
FachgebieteKirche
Werke (Auswahl)De cautione praestanda ad catholicam educationem prolis in matrimoniis mixtis.., Rom 1931 ; Das Meßopfer als Grundlage christl. Lebens, Trier 1938
Biogramm Kathol. Geistlicher. - Nach den Abitur 1920 in Neuwied studierte M zunächst an der Universität Bonn und dann am Bischöflichen Priesterseminar Trier Theologie; in Trier 1925 Priesterweihe. Anschließend Kaplan in Koblenz-Herz-Jesu. 1929 wurde M zum Weiterstudium an der Päpstl. Universität Apollinare in Rom beurlaubt. Dort zwei Jahre später Promo- tion zum Doktor des kanonischen Rechts mit einer eherechtl. Arbeit. In den folgenden zehn Jahren wirkte er als Bischofskaplan v. Franz Rudolf Bornewasser. Seit 1933 war er nebenamtl. am Offizialat tätig und dozierte 1933-1937 kanonisches Recht am Priestersemin. Trier. 1941 wurde er Pfarrer v. Trier-St. Matthias und 1951 Pfarrer v. Trier-Liebfrauen und St. Laurentius, wo er Pfarrhaus, Kindergarten und Jugendheim bauen ließ. 1951-1977 betreute er zudem die Insassen der Justizvollzugsanstalt Trier. 1966 wurde er zum Ehrendomherrn ernannt. - M's Leben hatte "in der Ehrfurcht vor dem eucharistischen Geheimnis, in einer kindl. Marienverehrung und in einer tiefen Liebe zur Kirche deutl. Schwerpunkte" (Hubert Mockenhaupt). - --- [Daten übernommen aus: Martin Persch, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Handbuch des Bistums Trier XXII (1991) 606
  • Hubert Mockenhaupt: Zum Tode v. Pfarrer Dr. C. M, in: Trierischer Volksfreund, Nr.103 v. 15./16.08.1978, 7
  • Pfarrer Dr. C. M +, in: Paulinus 104 (1978) Nr.16 v. 16.04.1978, 18.
  • *Abbildungen: Foto im Paulinuskalender 50 (1979) 136
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051211123
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0818
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006

Neue Suche