Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Pister, Hermann / 1885-1948
Geburtsdatum21.02.1885
GeburtsortLübeck
Sterbedatum28.09.1948 [⇒ 2023 - 75. Todestag]
SterbeortLandsberg am Lech
Berufe/ StellungenKriegsverbrecher
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten
Biogramm Erster Kommandant des SS-Sonderlagers/KZ Hinzert bei Hermeskeil, Kriegsverbrecher. - P nahm 1905 am russisch-japanischen Krieg teil. 1918 wurde er als Vizefeldwebel der Kriegsmarine ausgemustert. 1932 Eintritt in die SS. 1939 kommandierte er während der Kriegshandlungen in Polen im rückwärtigen Frontgebiet eine Spezialeinheit zum Schutz des "Reichsführers-SS" Heinrich Himmler. - Im Oktober 1939 installierte er in dem bei Hinzert (heute: Gemeinde Hinzert-Pölert) gelegenen Häftlingslager der NS-Deutschen Arbeitsfront ein SS-Sonderlager. Seit dem 1.07.1940 hatte dieses den Status eines KZ. Es wurde hauptsächl belegt mit polit. Häftlingen aus den Beneluxländern, Frankreich, Polen und der Sowjetunion. Unter dem Befehl P's wurden 1941 etwa 70 sowjetische Soldaten aus dem Kriegsgefangenenlager Baumholder durch Zyankali-Injektionen heiml ermordet und in Lagernähe verscharrt. P war v. Januar 1942 bis Mitte April 1945 Kommandant des Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar. - Nach dem Kriege wurde P wegen seiner Verbrechen durch ein amerikanisches Militärgericht in Dachau zum Tode durch den Strang verurteilt. Vor der Vollstreckung im US War Crime Prison in Landsberg am Lech starb er. - --- [Daten übernommen aus: Albert Pütz, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Bericht über Aufbau und Führung der Polizei-haftlager am Westwall sowie das SS-Sonderlager Hinzert, 25.07.1940, Typoskript (Bundesarchiv Koblenz, nationalsozialistisch, Nationalsozialismus 4 Hi 54)
  • Peter Bucher: Das SS-Sonderlager Hinzert bei Trier, in: Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte, 1975 ff, 1978, 413 ff.
  • Marcel Engel/André Hohengarten: Hinzert. Das SS-Sonderlager im Hunsrück 1939-1945, Luxemburg 1983
  • Albert Pütz: Das SS Sonderlager/KZ Hinzert 1940-1945. Das Anklageverfahren gegen Paul Sporrenberg. Eine juristische Dokumentation, Frankfurt a.M. 1998
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051212200
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0981
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006

Neue Suche