Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Büsgen, Gisela / 1939-
Geburtsdatum16.01.1939
GeburtsortKöln
WirkungsorteBad Neuenahr- Ahrweiler-Ahrweiler ; Koblenz ; Aachen ; Krefeld
Berufe/ StellungenNonne ; Lehrerin ; Generaloberin
FachgebieteKirche ; Bildung. Erziehung
Biogramm 1959 im Noviziat bei den Ursulinen aufgenommen; studierte in Münster und Paris Französisch, Philosophie, Latein und Pädagogik; unterrichtete an der Ursulinen-Schule in Koblenz; 1971 vom Bistum Trier übernommen; 1971/71 bis 1995 unterrichtete sie am Mädchengymnasium Sankt Ursula in Aachen, seit 1977 als stellvertretende Leiterin; leitete 1995 bis 2007 das Mädchengymnasium Marienschule in Krefeld; 2007 wurde sie in den Ruhestand verabschiedet und zur Generaloberin der Kongregation der Ursulinen vom Calvarienberg Ahrweiler gewählt.
Quellen
  • General-Anzeiger, Ausg. Rhein-Ahr. - (2007), S. 7
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051158362
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk02423
Zuletzt bearbeitet:05.03.2008

Neue Suche