Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?


Sucheingaben löschen

[Klassische Ansicht anfordern]




Diese Treffer per Mail versenden?



Bäcker, Josef / 1913-1992
Geburtsdatum07.07.1913 [⇒ 2023 - 110. Geburtstag]
GeburtsortSankt Goar
Sterbedatum24.06.1992
SterbeortKöln
WirkungsorteSankt Goar ; Köln
Berufe/ StellungenMaler ; Maler und Lackierer ; Gärtnermeister
FachgebieteMalerei. Zeichnung. Graphik ; Industrie. Handwerk ; Technik allgemein ; Landwirtschaft
Biogramm Besuch der Volksschule in St. Goar; Malerlehre bei Friedrich Amann, Malermeister aus St. Goar; begann während der Gesellenjahre auf Wanderschaft (u.a. Köln und Velbert) die Malerei; 1933/34 als Wandergeselle in der Malerfachschule des Kolpingwerkes Köln; Soldat im Zweiten Weltkrieg mit anschließender Kriegsgefangenschaft; danach Umschulung zum Gärtnermeister; eigener Familienbetrieb in Köln; 1963 Arbeitsunfähigkeit; seither nur noch Kunstmaler; 1963-1980 zahlreiche Ausstellungen (u.a. mehrfach in St. Goar sowie im In- und Ausland); 1968 Mitbegründer des "Kulturellen Arbeitskreises Mittelrhein - Die Treidler", deren Vorsitzender er auch mehrere Jahre war; außerdem Mitglied mehrerer Künstlervereinigungen (u.a. "Palette" in Frankfurt und Kölner Kunstverein); malte überwiegend Ortsansichten und Landschaften;
Quellen
  • Mallmann, Walter: Der Maler Josef Bäcker zählt zu den bedeutenden St. Goarer Persönlichkeiten, in: Hansen-Blatt. - 2019, Nr. 72, Juli, S. 62-65
Weitere Informationen
GND-Nr. 1215794797
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06792
Zuletzt bearbeitet:30.07.2020

Neue Suche