Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]


Anzeige: 'buescher, gerhard / 1838-1908' im Register: 'Namen':


Diese Treffer per Mail versenden?



Hönick, Hans / 1926-2020
Geburtsdatum04.06.1926 [⇒ 2021 - 95. Geburtstag]
GeburtsortArzberg / Landkreis Nordsachsen
Sterbedatum29.01.2020
SterbeortVallendar
WirkungsorteKoblenz ; Stuttgart ; Koblenz-Immendorf ; Temploux / Namur
Berufe/ StellungenFührungskraft ; Ingenieur ; Maler
FachgebieteIndustrie. Handwerk ; Technik allgemein ; Malerei. Zeichnung. Graphik
BeziehungenMezger, Hans / 1929-2020; Klein, Paul Georges / 1909-1994;
Biogramm Im 2. Weltkrieg Funker bei den Panzertruppen; Weihnachten 1943 Einsatz an der Front in Rußland; im Juni 1944 bei der Landung der Alliierten in der Normandie; amerikanische Kriegsgefangenschaft; Studium des Ingenieurwesens am Polytechnikum in München; Anstellung als Automobilingenieur bei BMW; ca. 1952 in der Fahrgestellentwicklung bei Porsche; Ende der 50er Jahre einer der Konstrukteure des ersten genuinen Porsche-Motors ("547"), der nicht mehr von Volkswagen stammte; arbeitete ab 1960 als Ingenieur für das Porsche-Formel-1-Team; Konstrukteur des ersten Porsche-Rennmotors ("753"); Mitkonstrukteur des bis heute einzigen Porsche-Formel-1-Wagens ("804"), der ein Rennen gewann (GP von Frankreich 1962); gehörte auch zum Entwicklungsteam des Porsche 901/911 unter dem Chefdesigner Hans Mezger; Anfang der 70er Jahre Wechsel zum englischen Bremsenhersteller Lucas-Girling mit Sitz in Koblenz; später Aufsichtsratsvorsitzender; 1987 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande; wohnte in Koblenz-Immendorf, dann in Vallendar; 1995 Ruhestand. - Malte bereits seit 1956; nahm seit den 80er Jahren im belgischen Temploux bei Namur regelmäßig an Kunstseminaren des Künstlers Paul G. Klein teil; betrieb dort später die Malakademie und Galerie "La Templerie des Hiboux", wo er auch selbst ausstellte
Quellen
  • [Traueranzeige], in: Rhein-Zeitung, Ausg. B0, vom 08.02.2020, S. 33
Quellen (WWW)
Weitere Informationen
GND-Nr. 1218254734
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk06836
Zuletzt bearbeitet:18.09.2020

Neue Suche