Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?


Sucheingaben löschen

[Klassische Ansicht anfordern]


Anzeige: 'heess' im Register: 'Namen':


Diese Treffer per Mail versenden?



Hastenplug, Anna / 1905-2000
Andere NamensformenSchwester Goara
Geburtsdatum28.06.1905
GeburtsortLieg
Sterbedatum03.02.2000
SterbeortKoblenz-Arenberg
Berufe/ StellungenNonne ; Krankenschwester
FachgebieteKirche ; Medizin. Tiermedizin
Biogramm Sie trat am 1.3.1934 in die Gemeinschaft der Arenberger Dominikanerinnen ein. Am Fest Maria Geburt 1934 wurde sie eingekleidet u. erhielt den Ordensnamen Maria Goara. Nach einem 2-jährigen Noviziat legte sie die 1. Profess u. nach weiteren 4 Jahren am 8.9.1940 die Ewige Profess ab. Von 1937/38 nahm sie an einem Ausbildungslehrgang für ambulante Krankenpflege teil u. erhielt bereits im April 1938 die Versetzung ins Kloster nach Mühlheim b. Koblenz; hier blieb sie bis 1972 in der Ambulanz tätig. Mit unermüdlichen Sorge pflegte sie die Kranken u. Alten, hatte immer "ein offenes Ohr" für die vielen, die in ihrer Not zu ihr kamen u. Hilfe erhofften. Sie wurde "der Engel von Mühlheim" genannt. Als der Mülheimer Konvent 1968 aufgelöst wurde, kam sie ins Mutterhaus, blieb aber noch bis 1972 in Mülheim in der Ambulanz tätig. Dieser selbstlose Dienst für die Bevölkerung fand am 20.10.1970 seine Anerkennung in der Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland u. der Ernennung zur Ehrenbürgerin der Stadt Mühlheim. Ab 1972 arbeitete sie in Kirchherten in der Altenpflege 14 Jahre lang bis zur Auflösung des Altenheimes 1996. Ins Mutterhaus auf die Schwestern-Pflegestation kam sie im Juni 1996, da sie jetzt selbst auf Hilfe anderer angewiesen war. Nach einem langen Krankenlager wurde sie mit 95 Jahren in die Ewigkeit gerufen. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3]
Quellen
  • Schneider, Ambrosius: Die Cistercienserabtei Himmerod im Spätmittelalter, Geschichte des Dorfes Lieg, Koblenz 1980, S. 88
  • Mitteilung von [Ordensschwester] M. Hilaria, Kongregation der Arenberger Dominikanerinnen e.V. v. 29.8.2002.
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051191998
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0355
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010

Neue Suche