Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?

[Klassische Ansicht anfordern]


Anzeige: 'heyfelder' im Register: 'Namen':


Diese Treffer per Mail versenden?



Heege, Heinrich / 1909-1978
Geburtsdatum28.04.1909
GeburtsortHalverde
Sterbedatum30.10.1978
SterbeortTrier
Berufe/ StellungenLandwirt
FachgebieteLandwirtschaft
Biogramm Landwirt. - Nach Gymnasiumsbesuch landwirtschaftl. Lehre zwei Semester Landwirtschaftsschule, Bewirtschaftung des elterl. Landwirtschaftsbetriebes und 1940 dessen Übernahme. 1958 Übernahme des Gutes Heeg in Großlittgen, Landwirtschaftsmeister, Vorstandsvorsitzender der Molkereigenossenschaft Großlittgen bis 1968, 1968 -1977 ehrenamtl. Mitglied des Vorstandes der Molkereigenossenschaft. H war 1958-1959 Mitglied des Landtages Rheinland-Pfalz.; 14 Jahre war er Mitglied des Kreistages Bernkastel-Wittlich, neun Jahre Kreisausschuß und fünf Jahre Verwaltungsrat der Kreissparkasse - 1976 wurde ihm die Ehrenplakette des Kreises Bernkastel-Wittlich verliehen. - --- [Daten übernommen aus: Bernhard Simon, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4]
Quellen
  • Heidi Mehl-Lippert, Doris Maria Peckhaus: Abgeordnete in Rheinland-Pfalz 1946-1987
  • Biographisches Handbuch, Mainz 1991, 202
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051209188
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pta0487
Zuletzt bearbeitet:11.07.2006

Neue Suche