Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?


Sucheingaben löschen

[Klassische Ansicht anfordern]


Anzeige: 'ruegenberg' im Register: 'Namen':


Diese Treffer per Mail versenden?



Pünderich, Andreas von / 1570-1635
Geburtsdatum1570
GeburtsortPünderich
Sterbedatum31.05.1635
SterbeortGroßlittgen-Himmerod
Berufe/ StellungenPrior
FachgebieteKirche
Biogramm Für die Jahre 1605/09 und 1617/23 ist er als Himmeroder Hofherr in Briedel nachgewiesen; 1623 wurde er zum Prior des Zisterzienserklosters in Himmerod gewählt. --- [Daten übernommen aus: Friderichs, Alfons / 1938-2021 [Hrsg.]: Persönlichkeiten des Kreises Cochem-Zell. Trier, Kliomedia : 2004. ISBN 3-89890-084-3 / Verf. dieses Artikels: Karl-Josef Gilles]
Quellen
  • Schneider, Ambrosius: Die Cistercienserabtei Himmerod im Spätmittelalter, Himmerod 1954, Nr. 152
  • Schneider, Ambrosius: Die Cistercienserabtei Himmerod im Spätmittelalter, Köln 1976, S. 268.
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051198283
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pkd0755
Zuletzt bearbeitet:16.12.2010



Ruegenberg, Lukas / 1928-
Geburtsdatum1928 [⇒ 2023 - 95. Geburtstag]
GeburtsortBerlin
WirkungsorteGlees- Maria Laach ; Köln-Bilderstöckchen
Berufe/ StellungenMönch ; Künstler ; Illustrator ; Sozialarbeiter
FachgebieteKirche ; Malerei. Zeichnung. Graphik ; Soziologie. Gesellschaft
Werke (Auswahl)Ölbilder: 1984-2013, 2013
Biogramm Studium an der Berliner Kunstakademie; seit 1951 Benediktinermönch im Kloster Maria Laach; studierte in München Kirchenmalerei; engagierte sich seit 1965 in der Sozialarbeit, vor allem im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit und in der Essensversorgung von Obdachlosen; gilt als "gute Seele" des sozialen Brennpunkts Köln-Bilderstöckchen; Mitbegründer des Jugendclubs "Lucky's Haus"; Initiator der Einrichtung "Kellerladen", einem Hilfsangebot für Jugendliche, arbeitslose Frauen und Mütter; mit dem "Kellerladen" werden darüber hinaus Bedürftige in Polen, der Ukraine und der Ostslowakei unterstützt; außerdem bekannt als Illustrator von Kinderbilderbüchern, die in Kooperation mit namhaften Textautoren erschienen sind; als Künstler schuf er ebenfalls einige Kirchenfenster im In- und Ausland; 2006 wurde sein Wirken mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt.
Quellen
  • General-Anzeiger, Ausg. Rhein-Ahr - (2006), 09./10.12., S. 7
  • Rhein-Zeitung, Ausg. K. - (2009), 299 vom 24.12., S. 15
Quellen (WWW)
Weitere Informationen
GND-Nr. 121863921
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pk02187
Zuletzt bearbeitet:06.01.2014

Neue Suche