Möchten Sie uns biographische Informationen übermitteln?


Sucheingaben löschen

[Klassische Ansicht anfordern]


Anzeige: 'sonntag, gertrude walpurgis / 1806-1854' im Register: 'Namen':


Diese Treffer per Mail versenden?



Schmitz, Franz Joseph / 1752-1809
Andere NamensformenSchmitz, Franz Joseph Cornelius / 1752-1809
Geburtsdatum27.01.1752
GeburtsortWerden <Essen>
Sterbedatum14.03.1809
SterbeortKoblenz
WirkungsorteKoblenz
Berufe/ StellungenBürgermeister ; Jurist ; Theaterintendant
FachgebietePolitiker und historische Persönlichkeiten ; Recht ; Theater. Tanz
Biogramm Hofrat bei der Fürstäbtissin Kunigunde von Essen und Thorn, der Schwester des Trierer Kurfürsten Klemens Wenzeslaus; ließ 1787 vom Architekten Peter Josef Krahe das Koblenzer "Comédie- und Ballhaus" (heute Stadttheater) in der Neustadt bauen, das mit einer Aufführung von Mozarts "Entführung aus dem Serail" am 23. November 1787 eröffnet wurde; erster Intendant des Stadttheaters, dem er sein weiteres Leben und sein Vermögen widmete; als Rechtsgelehrter arbeitete er zeitweise auch als "Polizei-Kommissär"; am 9. April 1798 zum Bürgermeister von Koblenz (Präsident der Munizipalität) ernannt; mußte allerdings nach Protesten wegen seiner Nähe zum Ancien Régime bereits am 24. Mai 1798 zurücktreten; heiratete am 11. November 1801 Anna Maria Drimborn, die das Theater nach Schmitz Tod 1809 weiterführte
Quellen
  • Stadtarchiv Koblenz
  • Fritz Bockius: 200 Jahre Theater Koblenz : 1787 - 1987, 1987
  • Geschichte der Stadt Koblenz, Stuttgart 1993, Bd. 1 u. 2
  • Koblenzer Köpfe, 2002
Weitere Informationen
GND-Nr. 1051180287
Zitierlink http://www.rppd-rlp.de/pka0783
Zuletzt bearbeitet:21.10.2020

Neue Suche